hwirtz01.jpg
Foto: Kathrin Ahäuser

Henning Wirtz, geboren 1992 in Buchholz in der Nordheide, schloss eine Berufsausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton beim NDR in Hamburg ab. Danach als Mediengestalter in der Redaktion "7 Tage/DIE BOX“ und heute freier Kameramann und Autor.

 

 

AUSZEICHNUNGEN & FESTIVALS

 

2020 offizielle Auswahl Filmfestival Max Ophülspreis

("HAUS KUMMERVELDT" & "CORD")

2019 Publikumspreis des Filmfest Bremen - Kurzfilmwettbewerb "Klappe" 

(„Tiere, die auf Menschen starren“)

 

2018 Grimme Preis Pia Lenz

(„ALLES GUT“, 2. Kamera)

 

2018 Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

(STRG_F, CFD Trading)

 

2018 Helmut-Schmidt-Journalistenpreis (STRG_F, CFD Trading)

 

2016 Jurypreis des Filmfest Bremen - Kurzfilmwettbewerb "Klappe" („GEKLAUT“)

 

2014 NDR Sehstern - Bester Beitrag in der Ausbildung

(„INZMÜHLEN - Ferien mal selbst gemacht“)